Montag, Dezember 17, 2007

Jo eh...

So, nach längerem Warten gibt's mal wieder einen Eintrag...
Bin gerade mitten in der Filmgestaltung2 und, so wie's im Moment aussieht, könnten wir bis Ende des Semeters unseren Film sogar fertig bekommen....
Anbei ein kleiner Linetest von der Szene an der ich heute gearbeitet habe...



video

frohe Feiertage und bis dann einmal!

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Hallo! Ich bin auf deinen Blog gestoßen, als ich versucht hab, herauszufinden, wie Benjamin Gronaus aktuelle Emailadresse lauten könnte. Denn: Ich arbeite im Moment beim Internationalen Videofestival Bochum und wir versuchen gerade noch, über private Kontakte potentielle Teilnehmer zu erreichen! Deshalb lasse ich dir mal unseren Call for Entries hier:

Videokünstler, Kulturschaffende und Videobegeisterte!

Das Internationale Videofestival Bochum wird volljährig! Vom 29. bis zum 31. Mai 2008 findet in Bochum, in den altehrwürdigen Hallen des Musischen Zentrums, wieder DAS Ereignis des Jahres in Sachen „internationaler Videokunst" statt. Speziell dem Medium Video eine Plattform zu bieten, hat sich als richtig erwiesen.
Auf dem Bochumer Festival wird die Vielfalt und Innovationsfreude der Videokünstler deutlich. Ein ganz besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die VJ-Artistic gelegt. Der breiten Masse nur als Begleiterscheinung zum DJ in den Clubs bekannt, stehen in Bochum die VJs im Mittelpunkt.
Darüber hinaus sind Kurzvideos bis zu einer Länge von 35 Minuten zugelassen und können sowohl experimentellen, narrativen oder dokumentarischen Charakter haben. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Schickt euer Video und das ausgefüllte Entryformular (www.videofestival.org) nach Bochum oder leitet die Infos an Interessierte weiter. Deadline für alle Einsendungen ist der 03.02.2008!

Grüße und viel Spaß beim Schneiden
Katrin

FAUST-Animation hat gesagt…

Liebe Katrin!

Falls Du noch Benjamin Gronaus eMail-Adresse suchst, kann ich sie Dir gerne schicken, wenn Du mir Deine eMailadresse hinterlässt...

LG,
Benjamin